Präzision auf den Punkt

Präzision ist bei Hartmetall-Frässtiften das entscheidende Leistungskriterium. Aus diesem Grund werden Rhodius Hartmetall-Frässtifte auf modernsten CNC-Maschinen gefertigt. Die enorme Genauigkeit dieser Maschinen garantiert die gleichbleibend hohe Qualität der Werkzeuge. Unsere Hartmetall-Frässtifte zeichnen sich durch eine hohe Rundlaufgenauigkeit und optimal aufeinander abgestimmte Schneidengeometrie, Zahnform und Zahnzahl aus. Für punktgenaue Arbeitsergebnisse.

Die richtige Zahnung

Allgemein gilt folgende Grundregel: Je härter der Werkstoff ist, umso feiner sollte die Zahnung des Frässtiftes zur Bearbeitung sein.

Die richtige Drehzahl

Zum Erreichen optimaler Arbeitsergebnisse und langer Lebenszeiten ist auch die Wahl der optimalen Drehzahl von entscheidender Bedeutung. Zu geringe Drehzahlen führen zu unruhigem Lauf und Ausbrüchen. Die Folge ist der frühzeitige Verschleiß des Frässtifts. Auch ein Schlagen und Rattern des Frässtiftes verringert die Lebensdauer erheblich. Verwenden Sie daher nur schlagfrei arbeitende Spannfutter.